Lady Gaga zieht in die Neverland Ranch

← Zurück
Lady Gaga zieht in die Neverland Ranch
Michael Jacksons Neverland Ranch liegtin Santa Ynez in Kalifornien brach – das Schlaraffenland für Klein und Groß nähert sich mit großen Schritten dem Verfall. Eine könnte die Neverland Ranch vor dem Verwesen retten: Lady Gaga.

Im Nimmerland wird nie jemand erwachsen und die Zeit verfliegt davon. Peter Pan ist der Glückliche der aus Neverland kommt, Michael Jackson wollte wie der fliegende Held selbst im Nimmerland leben und andere Menschen an dem Zauber teilhaben lassen. Nachdem der King of Pop 2005 die Ranch verließ und bis zu seinem Tod nicht zurückkehrte, findet man das riesige Anwesen mit Vergnügungspark still und verlassen vor. Vielleicht nicht mehr lange. Die Neverland-Ranch könnte zu einer großen Pilgerstädte werden. Lady Gaga ist ein riesen Fan von Michael Jackson und soll seit einigen Monaten das Grundstück ins Auge gefasst haben.



"Lady Gaga ist besessen von Michael. Sie ist inzwischen gut mit LaToya befreundet und würde nichts großartiger finden, als Neverland in seinen ursprünglichen Zustand zurückzubringen", erzählte eine Quelle der 'Sun'. Das Projekt Neverland liegt ihr sehr am Herzen und so ist Lady Gaga bereit die Wohltäterin der Jackson-Familie zu spielen. Wenn die Popsängerin der Neverland-Ranch neues Leben einhaucht, dann würden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden. Little Monsters und Jackson-Fans könnten nach Santa Ynez pilgern, im Kino alte Musikvideos sehen, alle Attraktionen fahren und dem Streichelzoo einen Besuch abstatten.

Mit der Wiederbelebung der Neverland-Ranch würde Lady Gaga vor allem drei Kindern einen Lebenstraum erfüllen: Paris, Blanket und Prince Jackson. "Michaels Kinder wollen verzweifelt an dem Haus festhalten, in dem sie groß geworden sind, damit sie später einmal, wenn sie richtig erwachsen sind, entscheiden können, was damit geschehen soll. Lady Gaga würde ihnen gerne bei den Kosten helfen."

Bildquelle: Getty Images/WENN
Nur eingeloggte User können Artikel kommentieren.
→ Log dich jetzt ein, um einen Kommentar zu schreiben!
(20.01.13 10:49)Spam?
Find ich super dass sie das tut. natürlich solang sie hält was sie sagt, und es so lässt wie Michael es wollte (; ♥
(20.01.13 09:58)Spam?
finde ich toll ♥
Dass sie es den Kindern überlassen will ist wirklich der HAMMER :') I love you, Michael ♥
(20.01.13 09:12)Spam?
Ich finde es gut, das Gaga endlich mal was Sinnvolles machen will. Wenn man bedenkt was sie vorher gemacht hat um aufzufallen bekommt sie von mir durch die wieder Errichtung der Ranch fünf Sterne.
(20.01.13 08:24)Spam?
So lange Lady Gaga alles in den ursprünglichen Zustand lässt, so wie Michael es sich errichtet hat, find ich es toll. Ich finde nicht, dass man irgendetwas an dieser Ranch ändern sollte. Sie ist wundervoll, so wie sie ist und ein Andenken an Michael. (: Auch wenn Michael seine Ranch mit schlimmen Erinnerungen zurück gelassen hat.
Aber! - Die Ranch ist nicht verlassen und einsam. Wenn sie das wäre, wie könnte man sie sonst besuchen? xD

Long live the King of Pop.♥
(20.01.13 08:04)Spam?
Es stimmt nicht das niemand mehr in neverland ist.

Beitrag geschrieben von:
Katja S.

6 Kommentare

Kategorie:

spickmich-News täglich per E-Mail
Deine Mail-Adresse:

Auch interessant: